19. LEFÖ-Bildungsseminar: Gegen Ausschluss. Künstlerische Handlungsmöglichkeiten in der Basisbildung und Beratungsarbeit

Welche Handlungsmöglichkeiten bieten unterschiedliche künstlerische Ausdrucksformen in der Basisbildung und Beratung? Mit welchen Herausforderungen werden wir in widerständigen Handlungen konfrontiert? Wie erweitern künstlerische Zugänge unsere Handlungsoptionen in der Arbeit mit strukturell benachteiligten Menschen? Welche Anwendungsmöglichkeiten sind denkbar? Welche Antworten?

Im 19. LEFÖ-Bildungsseminar möchten wir uns mit kreativen und gestalterischen Ansätzen im Kontext von Basisbildung und Beratung und gesellschaftspolitischen Ausschlüssen austauschen.

Dieses Seminar ist als Weiterbildung für Basisbildnerinnen im Rahmen der Initiative Erwachsenenbildung anerkannt und wird durch den Europäischen Sozialfonds und das Bundesministerium für Bildung finanziert.

LEFÖ-Bildungsseminar am 15.3.-17.3.2018, Landhotel Yspertal.

Einladung (pdf, 301 KB)

Seminardokumentation (pdf, 1,1 MB)


Diesen Beitrag teilen!

Share on facebook
Share on twitter
Share on email