Kampagne: „Know your Rights – Claim compensation“

Am europäischen Tag gegen Menschenhandel fordert La Strada International – die Europäische NGO-Plattform gegen Menschenhandel alle europäischen Regierungsvertreter*innen auf, sich zur Umsetzung eines 6-Punkte-Aktionsplans zu verpflichten, um sicherzustellen, dass Opfer von Straftaten, einschließlich Menschenhandel und Ausbeutung, Zugang zu ihrem Recht auf Entschädigung ohne jegliche Hindernisse haben.

Know your Rights – Claim compensation ist eine Kampagne, die im Rahmen des Projekts Justice at Last – European Action for Compensation for Victims of Crime gestartet wurde. Dieses Projekt wird teilweise aus dem Justizprogramm der Europäischen Union (2014-2020) finanziert.

6-Punkte-Aktionsplan (pdf, 635 KB)


Diesen Beitrag teilen!

Share on facebook
Share on twitter
Share on email