Presseaussendung zum Internationalen Hurentag

Sexarbeit ist Arbeit!
Für einen würdigen und diskriminierungsfreien Umgang mit Sexarbeiter*innen!

Zum diesjährigen Internationalen Hurentag machen die Sexarbeiter*innen-Selbstorganisationen sexworker.at und Red Edition, sowie die Unterstützer*innen- und Beratungsorganisationen maiz (Linz), PiA (Salzburg), iBUS (Innsbruck), SXA-Info (Graz) und LEFÖ (Wien) auf Missstände, behördliche Willkür und die diskriminierende Ungleichbehandlung auf rechtlicher sowie gesellschaftlicher Ebene von Personen, die in der Sexarbeit tätig sind, aufmerksam.

Presseaussendung 2. Juni 2019 (pdf, 300 KB)

2. Juni 2019

 


Diesen Beitrag teilen!

Share on facebook
Share on twitter
Share on email